06.08.2018

Mittlerweile bieten viele Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern E-Bikes als Dienstfahrzeuge an. Nach Ende des Leasingvertrags kaufen Arbeitnehmer ihrem Arbeitgeber das Zweirad häufig ab. Das Bundesfinanzministerium hat dazu ein Schreiben erlassen, das sich auf die lohnsteuerliche Einordnung der Fahrzeugüberlassung bezieht.


02.07.2018

Der Betreuungsfreibetrag gilt für beide Eltern eines Kindes und wird von deren Einkommen abgezogen. In bestimmten Fällen ist eine Übertragung des gesamten Betreuungsfreibetrags auf ein Elternteil möglich.


04.06.2018

Auch bei Minijobs, also geringfügig entlohnten Beschäftigungen, können Arbeitszeitkonten geführt werden. Auf diese Weise können Arbeitgeber bei guter Auftragslage flexibler auf ihr Personal zurückgreifen. Allerdings gibt es bei Minijobs feste Regeln, wie flexibel der Einsatz der Minijobber sein darf.


02.05.2018

Wenn Sie eine Immobilie erwerben und unvermutete Schäden entdecken, die erst nach Ihrem Immobilienkauf von einem Dritten, z.B. einem Mieter verursacht wurden, so können Sie diese nicht als anschaffungsnahe Herstellungskosten geltend machen.


16.04.2018

Wenn Sie als Selbstständiger nur geringe Einnahmen haben, können Sie die Kleinunternehmerregelung nutzen. Diese ist vor allem für Existenzgründer von Bedeutung. Ihr Steuerberater Karlsruhe erklärt die Voraussetzungen.


02.04.2018

Laut aktuellen BFH-Urteilen sind selbst getragene Spritkosten vom geldwerten Vorteil des Firmenwagens abzugsfähig. Dies gilt auch für andere individuelle Kosten, zusätzlich zu den bereits gültigen Pauschalen.


15.03.2018

Scheidungskosten können nach neuer BFH-Rechtsprechung nicht länger zum Abzug als außergewöhnliche Belastung herangezogen werden, da sie i.d.R. nicht zur Sicherung der Existenzgrundlage des Steuerpflichtigen sowie seiner lebensnotwendigen Bedürfnisse erbracht werden.


01.03.2018

Der neue Laptop, ein Notizbuch oder ein Schreibtisch - wenn Sie etwas für berufliche Zwecke kaufen, können entsprechende Kosten von der Steuer abgesetzt werden. Sie müssen die Gegenstände dafür überwiegend beruflich nutzen und es muss natürlich wirklich ein Arbeitsverhältnis bestehen. Unser Steuerberater Karlsruhe gibt den Überblick.


14.02.2018

Das Bundesfinanzministerium hat mit seinem Schreiben vom 6. Oktober 2017 seine bisherigen Aussagen von 2011 zur einkommensteuerrechtlichen Behandlung von häuslichen Arbeitszimmern neugefasst und dabei die neue Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes berücksichtigt. Unsere Steuerberater Karlsruhe stellen die neuen Aussagen vor.


19.12.2017

E H W A wünscht Ihnen frohe Weihnachten! Zum Jahresrückblick 2017 haben wir unsere Artikel 2017 noch einmal für Sie zusammengefasst.


04.12.2017

Zwar ist der Gesetzgeber Steuerberatern und Steuerpflichtigen mit einer Neuregelung der Abgabefristen von Steuererklärungen entgegengekommen, durch die neuen, automatisierten Verspätungszuschläge bei Fristüberschreitungen, erscheinen die Vorteile der verlängerten Fristen allerdings ein Stück weit relativiert. Unser Steuerberater aus Karlsruhe gibt einen Überblick.


06.11.2017

Der Bundesfinanzhof hat in einem Urteil aus dem März 2017 festgestellt, dass die Übernahme einer pauschalen Einkommensteuer für ein Geschenk den Wert des Geschenkes erweitert. Es gilt eine gemeinsame Höchstgrenze für den Betriebskostenabzug.


02.10.2017

Oftmals kürzen Betriebsprüfer die Vorsteuer aufgrund formell inkorrekter Eingangsrechnungen trotz eines vorliegenden Urteils des Europäischen Gerichtshofs zur rückwirkenden Rechnungsberichtigung – so können Sie sich wehren.


04.09.2017

250€ – das ist der neue Höchstwert für umsatzsteuerliche Kleinbetragsrechnungen und liegt damit 100€ über dem bisher gültigen Schwellenwert. Die Änderung gilt rückwirkend ab 1. Januar 2017. Unser Steuerberater Karlsruhe schlüsselt die neuen Regelungen auf. Finden Sie hier zudem einen Überblick über die geltenden Pflichtangaben.


04.08.2017

Die Kontoauszüge online abzuholen, ist einfach und bequem. Allerdings unterliegen sie für Unternehmer bestimmten Speicher- und Archivierungsgrundätzen. Ein Ausdruck allein reicht nicht.


22.05.2017

Besonders bei jungen Unternehmen und Start-Ups auch hier in Karlsruhe geschätzt, erfreut sich die elektronische Rechnung in der Zwischenzeit auch bei immer mehr Firmen, die schon länger am Markt sind, großer Beliebtheit. Oftmals werden Rechnungen heute nicht nur digital erstellt, sondern auch versendet. Für die Erstellung, Aufbewahrung und den Versand dieser digitalen Rechnungen gelten bestimmte Anforderungen.


24.04.2017

Innerhalb einer Familie fehlt typischerweise der Interessensgegensatz in einem Mietverhältnis, weshalb ein steuerrechtlicher Missbrauch wahrscheinlicher ist als unter Fremden. Die Verwaltung prüft daher verstärkt Mietverhältnisse unter Angehörigen.


10.04.2017

In Einnahmen-Überschuss-Rechnungen werden Zahlungen bei Geldausgang als Betriebsausgaben abgezogen. Der Zeitpunkt des Betriebsausgabenabzugs ist dabei ein häufiger Streitpunkt. Wann Leasingsonderzahlungen sofort als Betriebsausgaben abzugsfähig und wann sie aufzuteilen sind, erklärt Ihr Steuerberater Karlsruhe.


27.03.2017

Fast drei Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Oft werden diese zuhause durch ambulante Pflegedienste und andere Fachkräfte versorgt. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Pflegekosten steuerlich geltend gemacht werden können?


13.03.2017

Ab 2017 gilt in fast allen Branchen ein neuer Mindestlohn. Bei Minijobbern müssen Unternehmer darauf achten, dass diese ihre monatliche Lohngrenze dadurch nicht überschreiten.


13.11.2016

Zu Weihnachten beschenken viele Unternehmer ihre Kunden und Geschäftsfreunde. Damit die Kosten für die Geschenke von den Betriebsausgaben abgesetzt werden können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt und Kostengrenzen eingehalten werden. Ihr Steuerberater aus Karlsruhe klärt auf.


13.11.2016

Zu klären ist die Frage, ob Maßnahmen zur Instandsetzung oder Modernisierung eines Gebäudes als Werbungskosten sofort abzugsfähig sind. Schwierig ist es besonders dann, wenn innerhalb von drei Jahren nach Objektkauf renoviert wird. Ihr Steuerberater aus Karlsruhe gibt einen Überblick.


29.08.2016

Zwar ist es nicht möglich, die Frage der Abzugsfähigkeit als Werbekosten von Aus- und Fortbildungskosten mit einem einfachen Ja oder Nein zu beantworten, unsere Steuerberater aus Karlsruhe aber geben Ihnen hier gern einen kompakten Überblick über die geltenden Regelungen.


04.07.2016

Bei einem Geschäftsessen können Sie 70% als Betriebsausgaben absetzen. Die Vorsteuer bekommen Sie meist zu 100% zurück. Eine Checkliste für einen ordnungsgemäßen Bewirtungsbeleg.


22.06.2016

Wie ist ein häusliches Arbeitszimmer steuerlich zu behandeln, wenn dem Arbeitnehmer beim Arbeitgeber nur ein eingeschränkt verfügbarer Poolarbeitsplatz zur Verfügung steht?


08.06.2016

Heutzutage immer häufiger: Der Telearbeitsplatz. Wie allerdings ist dieser steuerlich zu behandeln – wie ein häusliches Arbeitszimmer oder voll abzugsfähig?


02.05.2016

Überlässt ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern Parkplätze gegen ein (verbilligtes) Entgelt, so ist die Leistung nach aktuellem Urteil umsatzsteuerpflichtig.


04.04.2016

Ist es möglich Kosten mit einem vom Arbeitgeber gestellten Dienstwagen für den eigenen betrieblichen Zweck als Betriebsausgabe abzuziehen?


02.03.2016

Darf Papiergroßhändler Müller den beim Geschäftstermin ausgeschenkten Wein als Betriebskosten verbuchen und die Vorsteuer abziehen?


20.11.2015

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 23.10.2014 – 2 AZR 644/13)


16.10.2015

Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH v. 02.12.2014 – II ZR 322/13)


14.09.2015

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 24.10.2013 – 2 AZR 1057/12)


25.08.2015

Was können Sie tun um die Steuererklärungsfristen zu verlängern?


18.08.2015

Die August-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


04.08.2015

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 15.01.2014 – 10 AZR 243/13)


23.07.2015

Der Artikel befasst sich mit der Frage, ob auch eine Einmalzahlung aus einer betrieblichen Alterversorung der ermäßigten Besteuerung durch die sogenannte Fünftelregelung unterliegt.


15.07.2015

Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH v. 05.03.2015 – IX ZR 133/14)


06.07.2015

Die Juli-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


02.06.2015

Die Juni-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


04.05.2015

Die Mai-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


07.04.2015

Die April-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


23.03.2015

Kündigung: kein Schutz des Arbeitnehmers durch Rechtsirrtum - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 29.08.2013 – 2 AZR 273/12)


05.03.2015

Die März-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


11.02.2015

Sozialplanabfindung: teure Fehler bei (teilweisem) Verzicht - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 15.10.2013 – 1 AZR 405/12)


16.01.2015

Kündigung: Fehler bei Ausspruch durch Prokuristen - Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG Hamm v. 16.05.2013 – 17 Sa 1708/12)


12.01.2015

Durch das Mindestlohngesetz wurden dem Arbeitgeben umfangreiche Dokumentationspflichten auferlegt. Welche das sind, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.


18.12.2014

Arbeitsvertrag: Anforderungen an eine wirksame Vertragsstrafe bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 23.09.2010 – 8 AZR 897/08)


01.12.2014

Die Dezember-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


14.11.2014

Kündigung: Wann muss geklagt werden, wenn der Arbeitgeber die Frist falsch berechnet hat? - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 01.09.2010 – 5 AZR 700/09)


04.11.2014

Die November-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.


17.10.2014

Überstunden: Pauschale Abgeltung kann nicht vereinbart werden - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 01.09.2010 – 5 AZR 517/09)


02.10.2014

Die Oktober-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


11.09.2014

Insolvenz: Gefahr des Totalverlusts einer vereinbarten Abfindung - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 10.11.2011 – 6 AZR 357 /10)


02.09.2014

Die September-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


15.08.2014

Kündigung: Information der Belegschaft über kündigungsberechtigte Personen - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 14.04.2011 – 6 AZR 727/09)


04.08.2014

Die August-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


14.07.2014

Arbeitsvertrag: Unwirksamkeit einer Ausgleichsklausel - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 21.06.2011 – 9 AZR 203/10)


08.07.2014

Die Juli-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


13.06.2014

Annahmeverzug: Muss der Arbeitnehmer eine vertragswidrige Prozessbeschäftigung annehmen? - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 17.11.2011 – 5 AZR 564/10)


30.05.2014

Die Juni-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


20.05.2014

Fortbildungskosten: Nicht jede Eigenkündigung verpflichtet zur Rückzahlung - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 13.12.2011 – 3 AZR 791/09)


06.05.2014

Die Mai-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


11.04.2014

Dienstwagen: Entzug der Nutzungsmöglichkeit nur zum Monatsende - Entscheidung des Bundearbeitsgerichts (BAG v. 21.03.2012 – 5 AZR 651/10)


02.04.2014

Die April-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


18.03.2014

Überstunden: Kein Vergütungsanspruch bei Provisionsbezug - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 27.06.2012 – 5 AZR 530/11)


03.03.2014

Die März-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


13.02.2014

betriebsbedingte Kündigung: Kurzfristiger Arbeitsrückgang reicht als Kündigungsgrund nicht - Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG v. 23.02.2012 – 2 AZR 548/10)


04.02.2014

Die Februar-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


27.01.2014

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zur Nachzahlung von Ausbildungsvergütungen (BAG v. 16.07.2013 – 9 AZR 784/11).


07.01.2014

Die Januar-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


10.12.2013

Herr Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Amann stellt im Folgenden das für die Arbeitsrechtspraxis bedeutsame Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 23.05.2013 (8 AZR 207/12) vor, welches sich mit wichtigen Fragen im Zusammenhang mit dem Betriebsübergang befasst.


05.12.2013

Die Dezember-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


20.11.2013

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 14.05.2013 (9 AZR 760/11) zur Frage im Zusammenhang mit dem Verfall von Urlaubsansprüchen und Ersatzurlaub im Wege des Schadensersatzes.

 


15.11.2013

Die November-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


15.10.2013

Der Fall

Bei dem Arbeitgeber handelt es sich um ein Zeitarbeitsunternehmen. Dieses überlässt einem Kunden Mitarbeiter als Hilfskräfte. Darunter befindet sich auch der Kläger. Ende September 2010 teilt der Kunde mit, dass er den Kläger nicht mehr benötigt und ihn zum 08.10.2010 abmelden werde. Dies nimmt der Arbeitgeber zum Anlass, dass Arbeitsverhältnis zum 31.12.2010 zu kündigen. Der Kläger wendet sich hiergegen mit der Kündigungsschutzklage und begründet diese u.a. mit dem Hinweis auf die...


02.10.2013

Die Oktober-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


10.09.2013

Wirksamkeit von Rückzahlungsklauseln in Fortbildungsverträgen - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 21.08.2012 (3 AZR 698/10)


09.09.2013

Die September-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


06.08.2013

Die August-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


11.07.2013

Die Juli-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


09.07.2013

Urlaubsabgeltung: Kein Wegfall des Anspruchs am Jahresende - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 19.06.2012 (9 AZR 652/10)


05.06.2013

Keine Heilung von Fehlern bei der Massenentlassungsanzeige - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 28.06.2012 (6 AZR 780/10)


05.06.2013

Die Juni-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


16.05.2013

Zeugnis: Kein Anspruch auf Dank und gute Wünsche - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 11.12.2012 (2 AZR 227/11)


16.05.2013

Die Mai-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


19.04.2013

Die April-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


11.04.2013

Verhaltensbedingte Kündigung: Beweisverwertungsverbot bei verdeckter Videoüberwachung - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 22.03.2012 (2 AZR 224/11)


11.03.2013

Diskriminierung: Indizwirkung von Statistiken und widersprüchlichem Verhalten des Arbeitgebers - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 21.06.2012 (2 AZR 102/11)


07.03.2013

Die März-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


01.02.2013

Die Februar-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


30.01.2013

Änderungskündigung: Vorrang der Ausübung des Direktionsrechts - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 26.01.2012 (2 AZR 102/11)


23.01.2013

Zum 1. Januar 2013 haben wir durch die Übernahme der Kanzlei unseres geschätzten Kollegen Thomas Wolter, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, eine neue Büroniederlassung in Ettlingen eröffnet.


02.01.2013

Die Januar-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


01.01.2013

Ab 02.01.2013 sind wir wieder für Sie da.


24.12.2012

Auch zwischen den Jahren sind wir für Sie da.


13.12.2012

Mit Erlass vom 23.11.2012 wurde von der Finanzverwaltung verfügt, dass die Bewertung des geldwerten Vorteils für die Überlassung von Fahrrädern an den Arbeitnehmer, die dieser auch privat nutzen darf, mittels 1% Regelung erfolgen soll.


03.12.2012

Die Dezember-Ausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


23.11.2012

Verschärfung der Rechtsprechung: werden die Kassenaufzeichnungen nicht korrekt geführt darf geschätzt werden.


21.11.2012

Es ist soweit: am 1. November 2012 ist das Arbeitgeber-Abrufverfahren gestartet. Ab sofort ist auch die Einsicht in die ELStAM für Arbeitnehmer möglich.


09.11.2012

Nach einem Ende Oktober veröffentlichten Entwurf des Bundesministeriums der Finanzen zur Änderung der gesetzlichen Regelungen zur Erlangung der Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen ist ein Ende der Rechtsunsicherheiten in Bezug auf den Belegnachweis in Sicht.


30.10.2012

Die Novemberausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


01.10.2012

Die Oktoberausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


06.09.2012

Die Septemberausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter


07.08.2012

Herr Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Amann stellt im Folgenden das für die Arbeitsrechtspraxis bedeutsame Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 21.03.2012 (5 AZR 651/10) vor, welches sich mit wichtigen Fragen im Zusammenhang mit dem Widerruf der Dienstwagennutzung im Fall der Freistellung befasst.

Urteilsbesprechung


02.08.2012

Die Augustausgabe unseres Newsletters mit einer Auswahl aktueller Urteile und Entscheidungen aus den Themenbereichen Steuern, Wirtschaft und Recht ist erschienen.

Newsletter